Zukunftswerkstatt „Rügen-Radio“

Die letzten Jahre waren. wie wir alle wissen, ein Alptraum für alle Einwohnerinnen und Einwohner in Lohme.

Zwar hatten sie bereits vor Jahren gehört, dass sie wichtige Angelegenheiten der Gemeinde selbst treffen können.

Schließlich konnten Bürgerentscheide gegen eine Beteiligung der Gemeinde am Projekt zusammen mit der letzten Kommunalwahl stattfinden.

Leider wurde so der Streit über die Entwicklung des Geländes aber bis zur Kommunalwahl, die im Mai letzen Jahres stattfand, fortgesetzt – leider mit „alternativen Fakten“, bestmöglicher teurer Beratung, hohem finanziellen Aufwand für visionäre Planunungen und Auftragsgutachten. Die Folge: Straßen konnten nicht mehr ausgebessert werden, die Wanderwege verlotterten und wurden geperrt. Die finanzielle Situation der Gemeinde ist immer noch prekär.

Die neue Bürgermeisterin lädt nun unter diesen schwierigen Umständen zur Zukunftwerkstatt „Rügen-Radio“
ins Haus Linde ein. Mehr darüber bald hier.

Ideen können ab sofort auch in diesem Forum diskutiert werden.

Foto von Klugschnaker 2011 via Wikimedia cc-by-sa-3
Das Rügen-Radio Gelände hat sich innerhalb der 9 Jahre seitdem im ortsnahen Bereich zu einem dichten Gehölz entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.